Alexis Books: Neuer Buchtip-Dienst mit schwierigem Start

alexiDer britishe Buchtip-Dienst Alexi Books hat seinen Betrieb aufgenommen. Um den Dienst nutzen zu können, muss man als Mitglied beitreten und entweder £ 1.99 pro Woche zahlen oder aber £ 79 pro Jahr. Alexi Books bietet seinen Mitgliedern dafür einen freien Zugang auf ausgewählte Bücher an. Für die monatliche Gebühr können die E-Books kostenlos lesen. Der Autor erhält jedes Mal eine kleine Zahlung, wenn sein Buch gelesen wird, zusammen mit anderen Anreizen für eine Beteiligung an dem Modell. Die App wählt etwa 400 Bücher aus, die Mitglieder im Laufe eines Jahres empfehlen. Ähnliche Dienste bieten Bookbub, Goodreads und viele andere – kostenlos. Die App von Alexi ist aktuell nur für iPhone und iPad verfügbar, eine Android-App ist für 2017 geplant. Und sie funktioniert aktuell ausschließlich in Grossbritannien. Mehr dazu unter: 

the-digital-reader.comirishtimes.comtheguardian.com