Google: Neue „E-Book kaufen“ Option eingeführt – ohne Amazon

design-ohne-titel-1Google hat eine neue Funktion auf der rechten Seite der Suchergebnisse eingeführt, die eigentlich als unvoreingenommene Informationsquelle zu verstehen ist und Suchinformationen unabhängig ergänzen soll. Eigentlich. Die neue „E-Books online kaufen“ Funktion zeigt auf den ersten Blick organische, nicht bezahlte Ergebnisse. Die organischen Bücher-Kaufoptionen sind alle für E-Books und zeigen iBooks (Apple), Barnes & Noble, Google Play und Kobo. Was fehlt ist Amazon. Es gibt keine Verbindung zu dem größten Print- und E-Book-Händler. Damit brüskiert Google seinen größten Konkurrenten, wohl nicht ganz zufällig … Mehr dazu unter:

the-digital-reader.com