Verlagshaus Berlin: BlackBox-Blog bietet Blick hinter die Kulissen

Bildschirmfoto 2017-01-30 um 23.20.52Das Verlagshaus Berlin hat in diesen Tagen begonnen, einen Verlags-Blog zu führen. Verleger, Autoren und Illustratoren lassen darin einen Blick hinter die Kulissen und auf die Prozesse der Entstehung zu. Die Verleger Jo Frank, Andrea Schmidt und Dominik Ziller skizzieren in einer Presseinformation ihr Ziel: „Wir haben neue Ideen, schmieden Pläne und stimmen uns im Verlagslabor auf Zukunftsmusik ein. Deshalb werden wir 2017 keine Novitäten veröffentlichen, sondern intensiv am Verlag und an unserem Programm arbeiten.“ Die Autoren Mikael Vogel, Crauss., Tobias Roth und Martin Piekar bekommen die Chance über ihre neuen Projekte und Themen zu bloggen, Lektoratsentscheidungen zu diskutieren oder auch über die Zusammenarbeit von Autoren und Illustratoren zu berichten. Leser sollen, wie bei Blogs üblich, Diskussionen zu begleiten, ihre Meinung sagen. 

boersenblatt.netverlagshaus-berlin.debuchreport.de