Bookwire: Neues Analyse-Softwaretool für Preisaktionen

Es soll für Verlage „selbsterklärend und intuitiv möglich, Preisaktionen mit direktem Bezug auf die erzielten Verkäufe zu identifizieren, zu bewerten und zu vergleichen“, erklärt Bookwire-Geschäftsführer Jens Klingelhöfer zum neuen Analyse-Software-Tool des Unternehmens. Es soll Analysen liefern, die neben Genre und Alter des Titels auch die Dauer der Aktion, die Preisschwelle und eine Vielzahl weiterer Informationen, die im Zusammenspiel über den Erfolg einer Aktion entscheiden, abbilden, tagesaktuelle Trends, Absatz- und Umsatzstatistiken – auch im Vergleich. „Dieses Benchmarking gibt Verlagen neue Erkenntnisse, die direkt in weitere Marketingaktivitäten umgesetzt werden können“, so Klingelhöfer. Mehr dazu unter:

boersenblatt.net