Audible stattet Fond für Nachwuchs-Audio-Autoren mit fünf Millionen US-Dollar aus

Der digitale Hörbuch-Riese Audible will einen Fond für Nachwuchs-Autoren von Audio-Theaterstücken mit fünf Millionen US-Dollar ausstatten. Autoren können sich für Stipendien bewerben. Audible Gründer und CEO Donald Katz (ehemaliger Journalist und Autor) erklärte der New York Times, dass Audible über diesen Fond noch besser in der Lage sein will, neue, junge Dramatiker einem größeren Publikum zu präsentieren. Natürlich erhofft sich Audible dadurch auch mehr Exklusiv-Produktionen für sein Portfolio. Mehr dazu unter:

 

 

theverge.comnytimes.com