Buchcover-Designer Steve Attardo über die Geheimnisse seines Jobs

 

Steve Attardo, Art Director, Designer und Fotograf in New York, erzählt in seinem Beitrag, wie er auf seine Cover-Ideen kommt, warum er sich dabei auf sein Bauchgefühl verlässt, warum er versucht, bei dem Leser ein bestimmtes Gefühl hervorzurufen, wenn er das Buch in den Händen halten wird – und wie er genau das schafft. Dafür beschäftigt er sich intensiv mit dem Buch, um das es geht. Er sieht seinen Job als Buch-Cover-Designer als einen der coolsten Jobs, auf den er sich einlassen konnte. Mehr dazu, wie er das Thema Cover-Design angeht und was ihm dabei wichtig ist unter:

Secrets of the Book Designer: My Job Isn’t To Make Things Pretty