Und da ist die nächste Amazon-Buchhandlung – in Manhattan, New York

Letzte Woche hat Amazon seine nächste Buchhandlung eröffnet – diesmal in Manhattan, New York. Es ist die kleinste aller bisherigen Eröffnungen, was an den horrenden Ladenmieten bei einer Lage nahe dem Central Park liegen könnte. Demzufolge fällt auch die Anzahl der gebotenen Bücher (ca. 3.000) etwa geringer aus als an anderen Standorten (5-7.000). Die Verbindung zu Amazon.com? Vorrätig sind nur Bücher mit mindestens vier von fünf Sternen. Die Buchkritiken sind natürlich nachlesbar. Nicht-Amazon Prime Mitglieder müssen den Listenpreis bezahlen, was teurer ist, als der Kauf des jeweiligen Buches bei Amazon.com. Mehr dazu unter:

the-digital-reader.commerkur.dediepresse.com