Month: Juli 2017

Bookbaby, US-amerikanischer Selfpublishing-Dienstleister hat die Ergebnisse seiner im November letzten Jahres gestarteten Selfpublishing-Umfrage veröffentlicht. Über 7.000 Befragte, 4.600 davon Autoren, haben 56 Fragen zu Vermarktungsaspekten, Dienstleistungswünschen, Verdienststruktur (kann man vom Schreiben leben oder muss man noch einen anderen Job haben, um leben zu können) und vielem mehr beantwortet. Nachzulesen sind die Ergebnisse unter: bookbaby.com

Mehr lesen

Frances Caballo hat in einem Beitrag für die San Francisco Writers Conference ein Akronym vorgestellt, mit dessen Hilfe er Schriftstellern Tipps für den Umgang mit den sozialen Medien geben kann. Autoren sollten wissen, wie sie die sozialen Medien optimal für sich nutzen können. Das Akronym, mit dem Caballo deshalb arbeitet, ist CARE. Es steht für: C – Kommuniziere […]

Mehr lesen