Bei Amazon ist am Freitag, den 13. Oktober 2017 Schluß mit dem Diskutieren – vorerst

Amazon schließt seine Diskussionsforen. In einem Beitrag von Amazon heißt es: „Amazon bedankt sich für Ihre Beiträge in den Diskussionsforen.“ Warum? Bisher gibt es noch keine offizielle Begründung für diesen Schritt. Es könnte sein, das Amazon eine neue Plattform für Kundendiskussionen ins Leben rufen will – und eine würde ja auch genügen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem von Amazon gerade erst gegründeten Social Network Spark? Sollte Spark auch nach Deutschland kommen, läge die Begründung für die Schließung der Diskussionsforen auf der Hand… mehr dazu unter:

t3n.dechip.delesen.net