Du willst deine WordPress-Autoren Seite zu einem neuen Hosting-Unternehmen umziehen? Kein Problem!

Du hast eine selbst gestaltete WordPress-Site als Autor, du hast eine Domain dafür erhalten, ein Hosting-Konto eingerichtet, WordPress installiert und deine Website eingerichtet. Alles sieht gut aus. Aber irgendwann kann der Tag kommen, an dem du für deine Seite ein neues Zuhause suchen musst: Wenn zum Beispiel die Hosting-Agentur die Gebühren verdreifacht, wenn das Einführungsangebot zu Ende geht oder die Besucher dir mitteilen, dass die Attraktivität und die Zugriffsmöglichkeiten deiner Website stark gesunken sind. Wie du das schaffst, ohne das du graue Haare bekommst? Zuerst erstellst du ein Backup, dann hast du verschiedene Optionen. Nate Hoffelder weiß Rat. Lesenswert wie wir finden! Hier geht es zum Artikel:

 

 

the-digital-reader.com