Nett zu hören: Hörbücher satt ohne Datenverbrauch dank Audible-Flatrate bei Telekom StreamOn

Das ist ein echtes Geschenk – zumindest für Telekom-Kunden: In vielen Tarifen des Mobilfunkanbieters ist ab sofort eine „Audible-Flatrate“ enthalten. Da Hörbücher nämlich jede Menge Speicherplatz und also auch recht ordentlich Volumen bei der Datenübertragung in Anspruch nehmen, ist das ein wirklicher Vorteil. Damit ist die Hörbuch-Flatrate ein weiteres Angebot der Optionen StreamOn Music und Video, unter denen die Telekom all jene Dienste bündelt, deren Datenverbrauch nicht vom Inklusiv- Volumen des jeweiligen Tarifs abgezogen wird. Mit dabei sind bereits Apple Music, Spotify, Soundcloud sowie die Amazon-Dienste Music Unlimited und Prime Music sowie die Anbieter Sky, Amazon Prime Video und Netflix. Also: Keine Sorgen mehr um ums Datenvolumen, wenn man Telekom-Kunde ist.

mobiflip.deapfelpage.de, lesen.net