Tool-Tipp: Buk.io – damit kannst du Links zu den Inhalten deines Buches erstellen

Buk.io ist in erster Linie eine Plattform, auf der Autoren eine Kopie ihres Buches hochladen und Links zu den besten Teilen einbetten können. Diese Links können dann online geteilt werden. So einfach ist das jetzt und so cool! Mit Buk.io lassen sich ganz simpel Snippets deines Buches teilen: Jeder Autor (oder auch Verleger) kann mit Buk.io ein E-Book hochladen und es entweder in einem Browser oder in einer mobilen App verfügbar machen – kostenlos oder zu einem selbst gewählten Preis. Die Plattform bietet derzeit bereits über 50.000 freie oder kostenpflichtige Bücher sowie die Möglichkeit, Wikipedia von der Plattform aus zu durchsuchen. Autoren und Verlage erhalten 70% der Einnahmen aus Verkäufen und 30% gehen an Buk.io. Die Plattform ist kostenlos und frei im Internet verfügbar, mit einer kostenlosen App im App Store und bei Google Play. Buk.io deckt alle Geräte, einschließlich Chrome Books ab. Buk.io hat eine Reihe von Beispielen über Twitter von Auszügen in Tweets eingebettet. Buk.io