Piper Digital ersetzt Digitallabel „Piper Fahrenheit“ durch vier neue Imprints

„Piper Gefühlvoll“, „Piper Schicksalsvoll“, „Piper Spannungsvoll“ und „Piper Humorvoll“ – so heißen die neuen Imprints, das Digitallabel „Piper Fahrenheit“ von Piper ersetzen. Die avisierte Leserschaft soll sich so besser orientieren können und im Piper E-Book-Programm zurechtfinden. Digitalchefin Eliane Wurzer: „Wir wollen auch Autoren eine Chance geben, die über Social Reading oder Selfpublishing-Plattformen kommen.“ Piper Digital arbeitet für die Autorensuchen künftig mit der Selfpublishing-Plattform Neobooks zusammen. Piper folgt mit diesen Entscheidungen dem aktuellen Trend zum E-Imprint mit Genrebezug.

buchreport.depiper-verlag-kooperiert-mit-neobooks/