10 Tipps für das Veröffentlichungsmarketing deines Buches

Dein Buch ist fertig und du willst ihm einen bestmöglichen Start bereiten? Dann solltest du dir eine klassische Checkliste anlegen mit all den Aufgaben und Terminen, die du nicht vergessen und unbedingt planen solltest. Wir haben ein paar Ideen und die wichtigsten Tipps für dich zusammengestellt:

#1 Stelle als erstes sicher, das dein Buch online verfügbar oder zumindest vorbestellbar ist und dass alle Vertriebskanäle ordnungsgemäß funktionieren, bevor du die aktive Bewerbung deines Buches startest.

#2 Aktualisiere deinen Autoren-Seite auf Amazon unter http://AuthorCentral.Amazon.com und weise dort darauf hin, dass dein Buch jetzt erhältlich ist.

#3 Schreibe eine Liste, die alle deine Aktivitäten für den Start beinhaltet. Was hast du vor, was willst du für dein Buch bewegen? E-Mails an Kollegen, Familie und Freunde, Social Media-Beiträge schreiben, Beiträge für Medien, Blogger und Rezensenten, aktualisierte Blogposts, Rezi-Exemplar-Versand … etc..

#4 Wo kann man dein Buch kaufen? Füge Links der Anbieter auf deiner Website ein, einen eigenen „Jetzt kaufen“ Button wie den von Paypal und/oder einen Link zum Buch bei Amazon und den anderen Händlern.

#5 Sende eine E-Mail an Familie, Freunde, Kollegen etc. die deine neue Veröffentlichung ankündigt und bitte um Unterstützung. Stelle eine E-Mail-Variante und Beispiel-Social-Posts zum Teilen bereit. Mach es ihnen so einfach wie möglich, dir zu helfen.

#6 Schreibe und plane mehrere Blog- und Social-Media-Posts, die während der Startwoche rausgehen.

#7 Du kannst auch Pre-Launch-E-Mails versenden, damit die Leute wissen, dass das Buch kommt und wann genau Vorbestellungen verfügbar sind.

#8 Schreibe klassische Medien an und finde eine Aufhänger, der die Redakteure neugierig machen könnte (bevorstehender Feiertag, kürzlich veröffentlichte Statistiken etc.).

#9 Schreibe eine Meldung (vielleicht sogar eine Pressemitteilung) und schicke sie an die relevanten Medien (auch dafür solltest du dir frühzeitig eine Liste anlegen und diese permanent pflegen).

#10 Schreibe Blogger an und bitte sie, dein Buch zu überprüfen, dich zu interviewen oder einen Gastbeitrag von dir anzunehmen.

#11 Schicke deine News an Internetradiosendungen und Podcaster.

#12 Wie wäre es mit einer Launch-Party (falls du sowas magst und der Typ dafür bist ;-)? Organisiere das entweder bei dir zu Hause oder vielleicht auch über einen befreundeten Buchhändler.

Hast du das alles gemacht, dann überwache jetzt deinen Verkaufsstatus bei Amazon während des Starts – je niedriger der Rang, desto mehr Bücher verkaufst du. Interagiere mit deinen Lesern und denen, die dich beobachten über die sozialen Medien und reagiere auf Blog-Kommentare (nicht nur während der Launch-Phase). Stelle sicher, dass die Leute da draußen merken, dass du engagiert und dankbar für ihre Unterstützung bist.

Viel Glück und viel Erfolg!