Bookwire präsentiert Werkzeug für Preisvorhersage

„Bookwire Predictive Pricing“ heisst die neueste Innovation von Bookwire, die ab Sommer dieses Jahres in die Software Bookwire MACS integriert wird. Der selbstlernende Empfehlungsmechanismus basiert auf Verlagsdaten und soll bei der Bepreisung von E-Books und Hörbüchern durch automatisierte Handlungsempfehlungen unterstützen. Künstliche Intelligenz soll dafür sorgen, das Verlage sicherer entscheiden können, wann sich eine Handelsaktion lohnt oder ein bestimmter Preis der richtige sein wird. Die Basis des neuen Werkzeugs „Bookwire Predictive Pricing“ sind etwa 25 Millionen Datensätze, „die Bookwire über einen Zeitraum von acht Jahren aus Vertrieb und Marketing für rund 1.500 internationale Verlagskunden vorliegen“.  Mehr dazu unter: boersenblatt.net