Jetzt gibt es die Readium Epub3 Desktop-App für Windows, MacOS, Linux

Fünf Jahre Entwicklungszeit hat es gebraucht, nun gibt es die offizielle Epub Lese App endlich als Desktop App. In der Pressemitteilung heißt es:
Vor einem Jahr begann das European Digital Reading Lab mit der Arbeit an einem wichtigen, fehlenden Teil des von Readium entwickelten Lesesystems: einer Desktop-Anwendung. Schüler nutzen intensiv ihren PC oder Mac, um auf Lehrbücher zuzugreifen; sehbehinderte Menschen verwenden üblicherweise einen PC mit einer „Screenreader“-Anwendung, um auf jede Art von Publikation zuzugreifen; viele E-Book-Leser in öffentlichen Bibliotheken, bei der Arbeit oder zu Hause, möchten auf Epub-Dateien mit dem Desktop-Computer zugreifen. Aber es gab keine gute Open Source Epub-Leseanwendung für sie. Mit der finanziellen Unterstützung von EDRLab-Gründungsmitgliedern und des französischen CNL (Centre National du Livre) begannen wir mit dem Prototyping einer neuen Art von Lese-App, die nun auf den drei Haupt-Desktop-Betriebssystemen Windows10, MacOS und Linux eingesetzt werden kann. Der Quellcode dieser Anwendung wurde der Readium Foundation übergeben, so dass jeder die Anwendung für seine spezifischen Verwendungen anpassen kann.

Du kannst die App hier herunterladen: http://readium.org/