So richtest du deine Autoren-Seite auf Amazon ein

Die Autoren-Seite auf Amazon ist ein unverzichtbares Werkzeug zur Verwaltung deiner Bücher und Autoreninformationen. Eigentlich sollte wirklich jeder Autor diesen kostenlosen Service in vollem Umfang nutzen. Die Seite macht es dir nämlich möglich, die Inhalte deiner Bücher zu aktualisieren, deine Biografie auf dem neuesten Stand zu halten, deine Verkaufsdaten einzusehen und vieles mehr.

Im Folgenden noch einmal ein paar Vorteile und wie du die Seite am besten nutzen kannst:

Verlinke deine Autorenseite mit deinen Büchern

Sobald dein Buch auf Amazon verfügbar ist meldest du dich mit deiner bestehenden Amazon-Benutzer-ID und deinem Passwort auf deiner Autorenseite an. Dort angekommen, suchst du nach dem Link „Fügen Sie ein Buch zu Ihrer Bibliografie hinzu“ und folge den Anweisungen, um dein Buch für dein Autorenprofil zu beanspruchen.

Füge deinem Autorenprofil die folgenden Elemente hinzu oder bearbeite sie:

Biografie: Sie sollte einen Überblick über deine Berufserfahrung in Bezug auf dein Buch(deine Bücher geben. Ein bis fünf Absätze reichen dabei völlig aus.
Blog-Feed: Du hast einen eigenen Blog? Dann solltest du unbedingt einen Link zum RSS-Feed deines Blogs einfügen. Amazon wird deine neuesten Beiträge automatisch auf deine Autorenseite einspeisen. Wenn du deine Feedadresse nicht kennst, fügst du am Ende deiner Website-URL „/ feed“ hinzu: www.mywebsite.com/feed.
Foto: Lade ein professionelles Autorenfoto hoch. Dies wird auf deiner Buchseite auf Amazon angezeigt.
Videos: Wenn du einen Videobuchtrailer, ein kurzes Video eines Vortrags oder ein anderes Video mit einer Größe von weniger als 500 MB hast, kannst du diese hier hochladen.
Twitter: Wenn du ein Twitter-Nutzer bist, gibst du deine Twitter-Kennung ein und Amazon zeigt automatisch deinen letzten Tweet auf deiner Autorenseite an.
Ereignisse: Wenn du Buchsignaturen, Vorträge oder andere Ereignisse verwaltest, kannst du sie hier auflisten.
Links: Hier findest du auch einen Link zur Vorschau deiner Autorenseite und den Link für deine Autorenseite, damit du sie mit anderen teilen kannst.

Bücher Tab
Hier siehst du deine Bücher, einschließlich des aktuellen Verkaufsrangs und der Anzahl der Rezensionen für jedes deiner Bücher. Klicke auf den Buchtitel, um zur Bearbeiten-Seite zu gelangen, und füge die folgenden Details hinzu (alle erscheinen auf der Verkaufsseite des Buches):

Rezensionen: Hier kannst du glaubwürdige Rezensionen für dein Buch aus Medienquellen oder aus Berichten, die du gesammelt hast, auflisten.
Produktbeschreibung: Meist der Klappen- oder Rückseitentext deines Buches. Da Amazon Autoren nicht mehr fragt, ob sie die Keywords für ihre Bücher bereitstellen, solltest du sicherstellen, dass du die Keywords in die Beschreibung deines Buches einfügst (Keywords, von denen du denkst, dass die Leser sie verwenden, um nach einem Buch wie deinem zu suchen).
Vom Autor: Hier kannst du eine Ankündigung oder ein paar Nachrichten für deine potenziellen Leser veröffentlichen. Zum Beispiel: „Es ist mir eine Ehre zu verkünden, dass das XYZ-Buch einen ABC Awards erhalten hat.“ und ähnliches.
Klappentext: Wenn du ein Hardcover-Buch hast, kopierst du hier die Daten von der Innenseite deines Covers.
Über den Autor: Amazon sagt, dies sollte die Länge einer Bio sein, die du auf der Rückseite deines Buches (einen Absatz) auflisten würdest, jedoch ist unklar, wo dies jemals angezeigt wird, da deine Autoren- und deine Buchseite ohnehin die Bio enthalten, die du unter dem Tab „Autor“ bereits geschrieben hast.
Wichtiger Hinweis beim Aktualisieren deines Buches: Am oberen Rand des Bildschirms, rechts neben deinem Buchbild und den Publisher-Daten, wird Amazon auflisten, ob die folgenden Informationen für die Print Edition oder Kindle aufgelistet sind. Änderungen, die an einem vorgenommen werden, werden nicht für den anderen ausgefüllt, daher musst du Änderungen an beiden vornehmen.

Verkaufsinfo

Hier kannst du deine Buchverkaufshistorie überwachen.

Verkaufsrang: Hier siehst du die Verkaufsrangtrends für dein Buch/ deine Bücher (je niedriger das Ranking, desto besser).
Ranking: Amazon berechnet den Rang des Autors und berechnet den Rang für die Bücher. Diese Funktion zeigt deine Rangfolge im Zeitverlauf an.

Tab „Kundenrezensionen“

Hier siehst du eine Auflistung aller deiner Buchrezensionen, was sehr hilfreich ist, wenn du mehrere Titel verfasst hast, weil du hier nachsehen kannst, ob neue Rezensionen veröffentlicht wurden. Du kannst dich auch in Zukunft an deine Rezensenten wenden, wenn du dein nächstes Buch veröffentlichst. So ergibt sich ein praktischer Ort, um sie alle zu finden. (Klicke auf den Namen des Rezensenten, um sein Amazon-Profil anzuzeigen. Viele listen ihre Kontaktinformationen auf, um kostenlose Rezensionsexemplare zu erhalten. ;-))

Nutzung der Autoren-Seite

Es empfiehlt sich, mindestens einmal im Monat in deinem Autoren-Konto einzuchecken, da Amazon ständig Änderungen und Erweiterungen vornimmt und du versuchen solltest, alle verfügbaren Möglichkeiten zu nutzen. Es ist auch hilfreich, deine Buchverkäufe zu überwachen und besondere Spitzenzeiten zu bemerken. Hattest du letzte Woche einen großen Medienauftritt? Hoffentlich wirst du als Folge einen Anstieg der Verkaufsdaten bemerken…

Also, das sind doch gute Gründe, eine Autorenseite auf Amazon zu pflegen!