Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend schreibt auch für 2019 den Deutschen Jugendliteraturpreis aus. Prämiert werden besondere Werke der Kinder- und Jugendliteratur. Einreichen können Verlage vom 1. Juli bis zum 30. September 2018. Bedingung: Die eingereichten Titel müssen im Jahr 2018 bis zum ersten Mal erschienen sein. Unterlagen erhält man unter https://www.jugendliteratur.org/, Fragen stellt man unter info@jugendliteratur.org. Zum Deutschen Jugendliteraturpreis gehört der Preis der Kritikerjury, der Preis der Jugendjury sowie die Sonderpreise „Gesamtwerk“ (Lebenswerk eines deutschen Illustrators) und „Neue Talente“ (Illustrator, der in den drei vorangegangenen Jahren (2016, 2017, 2018) mindestens eine herausragend illustrierte Publikation veröffentlicht hat). Der Preis ist mit insgesamt 72.000 Euro dotiert.
Gleichzeitig ausgeschrieben sind die Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2019, zwei sechsmonatigen Stipendien in Höhe von jeweils 12.000 Euro für deutschsprachige Jugendbuchautoren. Mehr dazu unter: https://www.boersenblatt.net