Der Buchblog-Award 2018, ins Leben gerufen vom Börsenverein und der Online-Plattform NetGalley Deutschland kürt zum zweiten Mal die besten deutschsprachigen Buchblogs. Ausgezeichnet werden Blogs im deutschsprachigen Raum „die aktiven Einfluss auf das öffentliche Gespräch über Bücher nehmen und ihre Zielgruppen charakteristisch ansprechen“. 679 Blogs und Accounts in neun verschiedenen Kategorien von Buchblogs, Videoblogs, Instagram-Accounts bis zu Podcasts haben ihre Bewerbung eingereicht. 45 von ihnen stehen im Finale. Die Auszeichnung der besten Buchblogs in den sieben Genre-Kategorien „Allesleser“, „Fantasy & SciFi“, „Kinder- & Jugendbuch“, „Krimi & Thriller“, „Liebe & Herz“, „Literatur“, und „Sachbuch & Ratgeber“ sowie in der Kategorie „Newcomer“ findet auf der Frankfurter Buchmesse am Freitag, 12. Oktober 2018, 12 Uhr statt.

Die Finalisten sind unter www.buchblog-award.de/news/finalisten2018 zu finden.