Author: akb

Die Ergebnisse einer Studie der TU Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Harris Interactive zeigen eine spannende Entwicklung für das  eBook im deutschen Lesermarkt: Nahezu jeder zweite Deutsche liest Bücher inzwischen elektronisch, davon sind etwa 29 Prozent Frauen, 19 Prozent Männer. Ca. 25 % besitzen einen entsprechenden eReader. Einfache Handhabung der Technologie, leichtes Gewicht und Handlichkeit der eReader wurden von den Befragten […]

Mehr lesen

Laut der „New York Times“ verlangt Amazon von Hachette nun auch bspw. für den Vorbestell-Button und personalisierte Empfehlungen Geld. Außerdem wird Hachette aufgefordert, einen Angestellten zu bestellen, der sich bei Amazon nur um Hachette kümmern soll. Weigert sich Hachette, für diese Leistungen zu zahlen, behält sich Amazon vor, sie nach und nach nicht mehr anzubieten. nytimes.com, buchreport.de, heise,de,

Mehr lesen

Am vergangenen Wochenende war es soweit – nachdem eBook-Verlage in den letzten Jahren eine zahlenmäßig interessante Größenordnung erreicht haben, fand in Berlin ein erster Branchenaustausch statt: Die Electric Book Fair – eine Messe nur für eBooks und ihre Verlage. Das Programm setzte sich aus Vorträgen, Lesungen, Diskussionen zu Themen wie E-Book-Piraterie, Gestaltung, Marketing und Crowdfunding zusammen. wdr3.de, irights.info, börsenblatt.net,

Mehr lesen