Author: DBC digital book consultants

Das grenzüberschreitende Onlineshopping innerhalb der EU soll einfacher werden. Dafür hat das Europaparlament jetzt eine lange erwartete Verordnung verabschiedet, die das eingrenzende Geoblocking aus dem Internethandel zukünftig verbannt. Onlinehändler können bisher mittels Geoblocking Kunden aus dem Ausland den Zugang zu ihren Bestellseiten verweigern. Die Kunden werden dann meist automatisch auf die Seiten ihres Landes umgeleitet, wo sie […]

Mehr lesen

Einmal alles zum Thema Online: Vom Onlineverkauf gedruckter Bücher über die Nutzung von Streamingdiensten bis zu E-Books oder Apps – in der Umfrage „Umsatz der Verlage über digitale Vertriebswege“ durchgeführt von der Interessengruppe (IG) Digital des Börsenverein des Deutschen Buchhandels ging es um die Entwicklung digital generierter Umsätze. 226 Verlage gaben im Rahmen dieser Umfrage im September 2017 Auskunft, […]

Mehr lesen

„Piper Gefühlvoll“, „Piper Schicksalsvoll“, „Piper Spannungsvoll“ und „Piper Humorvoll“ – so heißen die neuen Imprints, das Digitallabel „Piper Fahrenheit“ von Piper ersetzen. Die avisierte Leserschaft soll sich so besser orientieren können und im Piper E-Book-Programm zurechtfinden. Digitalchefin Eliane Wurzer: „Wir wollen auch Autoren eine Chance geben, die über Social Reading oder Selfpublishing-Plattformen kommen.“ Piper Digital arbeitet für die […]

Mehr lesen