Category: MARKETING

Erfahrungsberichte, Marketinginstrumente, Vermarktungsplattformen etc.

20% aller Klassiker werden heute als E-Book verkauft. Die Titelzahl der Klassiker-Paperbacks ist seit 2007 rückläufig und in Summe um 11% gesunken. Die Anzahl der E-Book-Titel ist dabei laut Buchreport.de um einen vierstelligen Prozentsatz gestiegen. Verlage reagieren auf diesen Trend: So stellt Penguin seine Low-Cost-Reihe „Penguin Popular Classics“ ein. Der Verlag wolle sich, neben den E-Book-Ausgaben, […]

Mehr lesen

Buchreport.de im Interview mit Steffen Meier (AKEP) über die E-Book-Studie: „Entwicklung im Handel ist erschreckend“. Im Interview äußert sich Steffen Meier, Leiter des Verlagsbereichs Online im Eugen Ulmer Verlag und Sprecher im Arbeitskreis Elektronisches Publizieren des Börsenvereins, zum E-Book-Geschäft im Buchhandel, zur schwächelnden Backlist-Digitalisierung und zu den Folgen von digitalen Preiskämpfen. „Viele Verlage profitieren davon, dass […]

Mehr lesen

Die Antwort von Hugendubel/Weltbild auf den Amazon Kindle scheint in den ersten 100 Tagen für die Initiatoren erfolgreich am Markt platziert zu sein. Wie der Buchreport aktuell berichtet scheint bei Weltbild und Hugendubel der Absatz innerhalb der ersten vier bis sechs Wochen im „hohen fünfstelligen Bereich“ und damit „deutlich über den optimistischen Erwartungen“ gelegen zu haben. […]

Mehr lesen