Category: BRANCHENNEWS

Interessantes aus der Branche: Von der Personalie, über Gründungen bis zu neuen Geschäftsideen

Ein neues Übersetzungsförderungsprogramm mit einer interessante internationalen Komponente geht an den Start: Toledo“, ein neues Förder- und Austauschprogramm initiiert vom Deutschen Übersetzerfonds in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung wird am 2. Februar in Berlin offiziell vorgestellt. Gefördert werden mit Toledo nicht nur Übersetzungen ins Deutsche, sondern auch aus dem Deutschen in andere Sprachen. „In Berlin ist eine lebendige […]

Mehr lesen

Für die Crowdfunding-Kampagne #verlagegegenrechts, hinter der mehr als 45 Verlage sowie über 100 Einzelpersonen und Institutionen aus der Buchbranche stehen, sollen idealerweise mindestens 7.500 Euro eingesammelt werden. Mit diesem Geld sind zahlreiche Aktionen, Diskussionsveranstaltungen, Flyer, Lesezeichen, Buttons und Taschen geplant. „Wir nehmen die Präsenz völkischer, nationalistischer und antifeministischer Verlage nicht wort- und tatenlos hin“, heißt es in einem […]

Mehr lesen

Gesucht werden die „Lesekünstler des Jahres“: Buchhandlungen wurden nun bereits zum zehnten Mal durch die Interessengruppe (IG) Leseförderung im Börsenverein des Deutschen Buchhandels aufgerufen, bis zum 23. Januar 2018 die besten Vorleser unter den Kinder- und Jugendbuchautoren zu nominieren. Aus allen Vorschlägen wählt die IG Leseförderung dann als unabhängige Jury den besten Lesekünstler. Die Preisverleihung findet auf der Leipziger […]

Mehr lesen