Der Branchendienst digitalbookworld geht davon aus, dass zum Jahresende die Durchschnittspreise für E-Books in den USA unter das derzeitige Niveau von 7 US-Dollar sinken werden. Der Haupttreiber dürften die kommende Feriensaison sein. Diese Weihnachtssaision müssen die E-Book Händler jede Möglichkeit der Rabattierung nutzen. Getrieben vom wachsenden Selfpublishingmarkt, der den ein oder anderen Bestseller hervorbringt und […]

Mehr lesen

Der Branchendienst Buchreport hat über 300 Nutzer-Meinungen zu E-Book Preisen eingeholt. Das Ergebnis: Nur 20% halten die Preisgestaltung bei E-Books für angemessen. Knapp jeder Zweite geht davon aus, dass die Preise deutlich sinken werden. Allerdings könnten Selfpublishing-Titel die  Durchschnittspreis drücken. Gefragt, nach dem richtigen Preis halten 50% einen Abschlag von 43% und mehr für sinnvoll. […]

Mehr lesen