Tag: Bestseller-Listen

Der „Literatur Spiegel“ wird eingestellt und durch die neue Beilage „Spiegel Bestseller“ ersetzt. Gleichzeitig positioniert „Der Spiegel“ dabei auch die Buch-Bestsellerlisten neu. Alles soll vereinfacht, übersichtlicher und prägnanter werden. Die meistverkauften Hardcover, Taschenbuch-, Paperback-, Hörbuch- und Ratgeber-Bestseller werden unter der „SPIEGEL“-Dachmarke verbunden. Kinder- und Jugendbuch-Rankings laufen unter „Dein SPIEGEL“ im SPIEGEL-Look, Wirtschaftsbestseller unter „Manager Magazin“. […]

Weiterlesen

Aus den drei Millionen Manuskripten, die  laut dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels pro Jahr bei Verlagen in Deutschland eingereicht werden, erreichen gerade einmal 90 000 Bücher den Ladentisch – die wenigsten davon werden Bestseller. Doch nun gibt es Qualifiction, eine Software, die bestsellerverdächtige Manuskripte aus den Einreichungen filtern will.  Entwickelt von der Kultur- und Medienwissenschaftlerin Gesa Schöning und […]

Weiterlesen

Die derzeit getrennt erhobenen Bestseller-Liste von GfK Entertainment und media control liefern für Verlage keine aussagekräftigen Daten mehr. Ein Fünf-Punke-Plan soll nun dafür sorgen, das all den Daten wieder arbeiten können – er zwingt die Marktforscher allerdings vor allen auch zu einer Einigung: Die bestehenden Exklusivvereinbarungen werden rückwirkend zum 1. Januar 2016 aufgelöst, Lieferanten dürfen Daten allen Instituten zur […]

Weiterlesen