Tag: E-book

Die neue Ebook-Studie des Börsenverein des deutschen Buchhandels ist erschienen. Auch im Jahr 2012/2013 sind die Zahlen für das E-Book weiter positiv. Die Schätzung der Verlage für den zukünftigen Umsatzanteils von E-Books bis 2015 bleiben stabil. So wird auch weiterhin von einer Umsatzprognose von 16,2% im Jahr 2015 ausgegangen.    

Mehr lesen

Der Markt entwickelt sich erfreulich: Erstmals wird bei den wöchentlichen ebook-Bestsellern die Preismarke von 9 USD überschritten. Die Mischung aus dem ebook-Angebot tradierter Verlage, ebooks von Amazon und günstigen Selfpublishing ebooks lässt den Preis auf ein Niveau von 9,17 USD in der Woche bis 16.06. ansteigen. digitalbookworld.com Ebook best-sellers from the week ending 6/16: – Top […]

Mehr lesen

20% aller Klassiker werden heute als E-Book verkauft. Die Titelzahl der Klassiker-Paperbacks ist seit 2007 rückläufig und in Summe um 11% gesunken. Die Anzahl der E-Book-Titel ist dabei laut Buchreport.de um einen vierstelligen Prozentsatz gestiegen. Verlage reagieren auf diesen Trend: So stellt Penguin seine Low-Cost-Reihe „Penguin Popular Classics“ ein. Der Verlag wolle sich, neben den E-Book-Ausgaben, […]

Mehr lesen