Tag: FAZ

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung online stellt künftig einmal im Monat die interessantesten digitalen E-Book-Neuerscheinungen vor. So sind E-Books nun nicht nur im Alltag sondern auch im Feuilleton angekommen. Elke Heinemann schreibt dazu „Ich liebe gute Literatur. Und ich will sie lesen können, jederzeit und überall. Das Buch verliert nicht durch das E-Book, es gewinnt.“ faz.net, twitter.com, publishernews.de

Mehr lesen

Der Onlinehändler buch.de legt Berufung gegen das Urteil des Landgerichts München ein. Mit dem Urteil wurde Buch.de untersagt, bestimmte Artikel und Artikelauszüge die auf Rezensionen der FAZ basieren zu vervielfältigen oder öffentlich zugänglich zu machen. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels fordert die Verlag auf alle nicht-lizensierten Rezensionen aus den Datenbanken zu löschen um Abmahnungen zu […]

Mehr lesen

buch.de und FAZ liegen im Clinch wegen der Nutzung von Kurzkritiken. Die Barsortimenten von denen auch andere Online-Shops  die Rezensionen bezogen haben sind Buch.de in der rechtlichen Auseinandersetzung beigetreten.  Im Grundsatz geht es darum, dass Rezensionsausschnitte im Rahmen von Online-Angeboten nur genutzt werden können, wenn vorher die Erlaubnis der Zeitung oder Zeitschrift eingeholt wurde. Es zeichnet […]

Mehr lesen