Tag: kobo

„Don’t price your E-Book at $ 1,99“ titelt der Branchendienst paidcontent.org. Die Frage welches der richtige Preispunkt ist, treibt so manchen Selfpublisher und Autor um. Die Verlage haben mit der „20%-Abschlagsregel“ vom gedruckten Buch eine nicht offizielle, aber doch häufig verwendete, Formel gefunden. Was aber wenn es kein gedrucktes Buch gibt. Kobo’s Director of self-publishing […]

Weiterlesen

Die Digitalsparte des schwächelnden US-Buchhändlers Barnes & Noble plant noch dieses Jahr die internationale Expansion. Mit Unterstützung von Microsoft plant B&N bis Ende des Geschäftsjahres im April 2014 den eReader Nook in zehn Ländern präsent zu haben (boersenblatt.net). Der englisch Branchendienst „TheBookseller“ titelt parallel „Shareholders grill B&N on Nook strategy“: Einer der größten Anteilseigner Liberty […]

Weiterlesen