Tag: Libri

Libri greift durch: Hinter dem Autorennamen Gerardus Blokdyk stecken aller Wahrscheinlichkeit nach mehrere tausend E-Books mit gecrawlten Inhalte aus dem Internet. Libri hat nun diese E-Books aus seinem Webshop für Buchhandlungen entfernt. Libri erklärte dazu laut Börsenblatt: „Obwohl es Prozesse gibt, um die Qualität sowohl des gelieferten Contents als auch der dazugehörigen Metadaten zu sichern, […]

Weiterlesen

Die Urlaubszeit naht und damit auch die Nachfrage nach E-Books und E-Readern. Libri wirbt daher verstärkt für den E-Reader Tolino: 330 Libri-Buchhändler präsentieren in ihren Verkaufsstellen bereits das digitale Lesegerät an mehr Standorten als die Partner Thalia, Hugendubel oder Weltbild. Vor allem für die kleineren Buchhandlungen bewegt Libri viel: Für wenig Verkaufsfläche werden kleine Tische mit Rückwand und Möbel-Varianten bereitgestellt, die mit […]

Weiterlesen

Die Buchhandelskette Hugendubel kauft von Libri die E-Book-Plattform ebook.de. Da Libri   sich aus dem Direkt-Kundengeschäft zurückziehen will und Hugendubel das Online-, Digital- und Filialgeschäft besser vernetzen möchte, werden so die Interessen beider Unternehmen verwirklicht, die  bereits in der Tolino-Allianz zusammenarbeiten. Allerdings werden beide Plattformen Stand jetzt unabhängig von einander nebeneinander existieren. Und – die Zustimmung des Kartellamtes […]

Weiterlesen