Tag: Mehrwertsteuersatz für E-Books

Zum 01.01.2018 treten in der Schweiz neue E-Book- und Hörbuch-Mehrwertsteuersatz in Kraft. Und so sieht es im Detail aus: Insgesamt sinkt der Schweizer Mehrwertsteuer-Satz von 8% auf 7,7%. Der Mehrwertsteuersatz für gedruckte Bücher bleibt unverändert bei 2,5%. Neu ab dem 01.01.2018 ist allerdings, das Hörbücher (egal in welcher Form, also sowohl auf CD/DVD als auch zum Download) […]

Mehr lesen

Zur Federation of European Publishers, FEP, gehören 29 nationale Verbände – alle fordern die Umsetzung des Vorschlages zur steuerlichen Gleichbehandlung von Büchern und E-Books, den letzten Dezember die Europäische Kommission vorgelegt hat. Bisher ist noch nichts passiert, ein rascher Abschluss wäre aber wünschenswert, so die Federation of European Publishers. Ein Jahr nach dem Vorschlag müsse man feststellen, dass der […]

Mehr lesen

Für Verlage und Handel entsteht ab 1.1.2016 die Pflicht zur Aufteilung von (Abo-)Preisen und anteiliger Berechung der Umsatzsteuer bei E-Book-Bundles, d.h. bei gebündelten Angeboten von gedruckten Büchern mit E-Books, Apps etc.. Welche Aufteilung der beiden geltenden Mehrwertsteuersätze akzeptiert werden wird, ist noch offen. Daraus ergibt sich ein Spielraum bzw. eher noch eine Rechtsunsicherheit, die aktuell nur über […]

Mehr lesen