Tag: Social network

Die Schreib- und Lesegemeinschaft Sweek konzentriert sich besonders auf die Smartphone-Generation, die 24/7 online ist. Sweek wird inzwischen von Lesern und Schriftstellern aus über 100 Ländern genutzt. Sowohl aufstrebende als auch etablierte Top-Autoren verbinden sich auf der Plattform und die klassischen Verlage nutzen sie zum Talent-Scouting. In dieser Woche wurde die 100.000 Nutzer Marke überschritten. „Diese Leute lesen noch viel, […]

Weiterlesen

Seit 2008 bietet tredition die White-Label Self-Publishing-Technologie „publish-Books“ an. Nun erhalten die Verlagskunden von bookwire, Dank der Kooperation mit tredition, die Möglichkeit, direkt darauf zuzugreifen. Verlage können somit Autoren, die sie im ersten Schritt vielleicht ablehnen würden, empfehlen, ihr Buch als Selfpublisher herauszugeben. „publish-Books gibt unseren Verlagspartnern die Möglichkeit, ohne großen Aufwand und Risiko in […]

Weiterlesen

Verleger betonen immer wieder die Macht des Mund-zu-Mund-Marketing, wenn es um den Verkauf von Büchern geht. Von Buchhändlern wird erwartet, das sie sich persönlich um den Verkauf von Titel kümmern und die Regale sind oft mit „Mitarbeiter-Empfehlung“-Markern gespickt, um das Interesse an bestimmten Büchern zu erhöhen. So sollte es tatsächlich nicht überraschen, dass dieser Prozess zunehmend […]

Weiterlesen