Am 23. April ist es wieder soweit: Mehr als 1 Million Bücher werden für das größte Lesefest Deutschlands bereitgestellt und tausende Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken und Schulen machen mit. Es ist ein Werben für die Begeisterung am Lesen, die Kindern vermittelt werden soll: Am Welttag des Buches können sich Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 und 5 sowie Integrations-, Förder- und Willkommensklassen bundesweit ein Exemplar des Fantasy-Romans „Der geheime Kontinent“ von Kinderbuchautor THiLO in ihrer Buchhandlung abholen. Die Initiatoren sind die Stiftung Lesen, der Börsenverein, die Deutsche Post, cbj und das ZDF. Rund um dieses Datum finden in vielen der rund 3.500 teilnehmenden Buchhandlungen Veranstaltungen statt, die für das Lesen einnehmen wollen.
Mehr dazu unter: www.boersenblatt.net, www.buchreport.de, www.welttag-des-buches.de