Sebastian Fitzek hat sein erstes Sachbuch geschrieben. Am 20. März erscheint Fische, die auf Bäume klettern. „Dieses Buch ist keine Gebrauchsanleitung fürs Leben, kein Masterplan, denn natürlich habe auch ich keine Erfolgs- oder Glücksformel gefunden. „Fische, die auf Bäume klettern“ ist eher ein Kompass, den man auf den vielen Reisen seines Lebens als Hilfestellung nutzen kann.“, so Fitzek. Dafür wird nun mittels begleitendem Online-Marketing getrommelt: Auf der Seite www.fischeaufbaeumen.de kann jeder Bücherfan noch bis zum 5. März auf die Frage: „Wenn du dem wichtigsten Menschen in deinem Leben nur ein einziges Buch geben dürftest, für welches würdest du dich entscheiden – und warum?“, antworten und seinen ganz persönlichen Buchtipp einreichen. Dabei sind Genre und Verlag unerheblich. Bis zum Ende der Aktion wird jeden Freitag „Der Fisch der Woche“ gekürt. Fitzek selbst veröffentlicht den Gewinner, der jeweils ein Buchpaket von Droemer Knaur bekommt, in den sozialen Netzwerken. Auch neu und anders: Fitzek wird zum Launch seines Buches auf eine „exklusive kleine Lesereise“ gehen. Tickets dafür gibt es allerdings nicht zu kaufen – sie werden ausschließlich unter den Teilnehmern der Online-Kampagne verlost.

Mehr dazu unter: buchreport.de, fischeaufbaeumen.de