Ab Anfang Juli haben Nutzer keinen Zugriff mehr auf den E-Book-Store von Microsoft und ihre gekauften Bücher. Der Kaufpreis der E-Books wird erstattet und es soll eine kleine Entschädigung (25 US-Dollar) für verlorene Notizen geben. Erst vor zwei Jahren hatte sich Microsoft für das E-Book-Geschäft entschieden, nun ist schon wieder Schluss damit.

Mehr dazu: https://www.wired.com