Tag: amazon prime

In den stationären Buchläden von Amazon in Seattle, Portland und San Diego wurde jetzt eine getrennte Preisstruktur eingeführt. Will man im Laden den aktuellen Preis von einem Buch erfahren, muss man den Titel einscannen. Ist man kein Amazon-Prime-Mitglied muss man dann vor Ort einen “Listenpreis” bezahlen, der über dem Online-Preis liegt. Große Hinweistafeln weisen in den Geschäften auf […]

Mehr lesen

Das eigentlich faszinierende ist der Zeitraum: Innerhalb eines Jahres soll die Zahl der US-Amazon-Prime-Mitglieder um 24 Prozent von 40 auf 49,5 Millionen geklettert sein! Das schätzen Investment-Banker von Cowen & Co auf Basis einer Befragung von 2.500 US-Konsumenten. Andere Studien gehen gar von 65 Millionen Prime-Mitgliedern aus. Mehr dazu unter:  internetretailer.com

Mehr lesen

Amazon passt die Konditionen der Prime-Mitgliedschaft an und macht den Service nun auch in Deutschland teurer – um 30 Prozent. Jährlich müssen Prime-Kunden statt 49 Euro dann 69 Euro zahlen. Für Neukunden gilt der neue Preis ab dem 1. Februar 2017. Wird das Prime-Abo verlängert, gilt der Preis ab 1. Juli 2017. Amazon bietet zudem ein monatlich […]

Mehr lesen