Tag: Flatrate

Für die E-Books gibt es in Deutschland bereits verschiedene Flatrates wie Skoobe, Kindle Unlimited, Readfy oder Tolino Select. Für die Hörbücher heißen die Anbieter Audible und Bookbeat. Jetzt kommt was Neues, oder besser – eine Kombination daraus, marktgewaltig auf den Markt: Nextory, ein Angebot aus Schweden, das E-Books und Hörbücher zu einem Abopreis in einer […]

Weiterlesen

Kobo, die kanadische Tochter des japanischen E-Commerce-Giganten Rakuten, bietet mit Kobo Plus ein neues Flatratemodell für E-Books an. Zunächst werden für marktübliche 9,99 Euro in den Niederlanden und Belgien 40.000 Front- und Backlist-Titel angeboten. Natürlich soll das Sortiment in den kommenden Monaten stark ausgebaut werden. Gelesen werden kann E-Readern und in E-Reading-Apps. 30 Tage kann kostenlos ausprobiert werden. Der Vergütungsschlüssel […]

Weiterlesen

Scribd, der größter Konkurrent zu Amazons Kindle-Unlimited-Programm, beerdigt seine Flaterate und stellt auf ein Clubmodell um. Für monatlich 8,99 US-Dollar dürfen in Zukunft drei E-Books und ein Hörbuch heruntergeladen werden. Unter „Scribd Selects“ werden zudem wechselnde Sammlungen von E-Books und Hörbüchern für einen unbegrenzten Zugriff von Scribd ausgewählt und zur Verfügung gestellt. buchreport.de, lesen.net, e-book-news.de

Weiterlesen