Amazon plant Erweiterung des Verlagsprogramms um Biografie-Reihe

Zum Jahresende plant Amazon USA die Ausweitung seines Verlagsprogramms um eine Biografie-Reihe „Ions“.
Nach Angaben des Buchreports sind zum Start im Dezember 10 Biografien geplant.

Seit dem Start des eigenen Verlagsprogramms handelt es sich um das 12 Verlagslabel (Imprint) unter dem Dach von Amazon.

Mit dem eigenen Verlagsprogramm positioniert sich Amazon als Wettbewerb gegen die Buchverlage und erhöht so das bestehende Spannungsverhältnis in der Partnerschaft. Amazon ist bei den meisten Buchverlagen der bedeutendste Absatzkanal und wird zugleich der größte Wettbewerber um Autoren und Leser.

buchreport.de