Buchreport.de: Steht die digitale Revolution in Deutschland bevor

Im Gespräch mit Buchreport.de sieht Branchenexperte Mike Shatzkin Anzeichen für eine Disruption in Deutschland.

Zwei Kräfte hätten den englischsprachigen Buchmarkt kräftig verändert: Zum einen der immer stärker werdende Online-Buchhandel und zum anderen die steigende Nachfrage nach E-Books. Im Handel hätte dies die Schliessung der Buchhandlungen zur Folge.

Ähnliches sieht Shatzkin auch in Deutschland. Es würde konkrete Anzeichen geben, dass im deutschen Buchmarkt die digitale Wende bevorsteht.

Amazon gewinnt immer mehr an Bedeutung für Verlage (Absatz) und Verbraucher (Bezug). Und der Marktanteil von E-Books wächst stetig. Zwar ist der gesamte E-Book Markt mit 3,4% noch unterentwickelt, der E-Book-Anteil bei aktuelle Bestseller und Frontlist-Titel liegt bereits bei 10-20% vom Absatz.

Buchreport.de