E-Book first: 10.000 verkaufte E-Books sind die Grundlage für eine Printausgabe

Für das vom Hamburger Verlag Carlsen gestartete E-Book Imprint werden erste Erfolge vermeldet: Über 10.000 Exemplare wurden vom ersten Teil der Pan-Trilogie als E-Book verkauft. Als Resultat wird Carlsen das E-Book als Printausgabe im Dezember veröffentlichen.

Der Erfolg ist das Ergebnis eines schlüssigen Vermarktungskonzeptes aus gefragtem Genre, kostenlose Teil-Exemplare, professioneller E-Book Gestaltung und aktivierbarer Fangemeinde in Sozialen Netzwerken.

lesen.net, Boersenblatt.net