Hörbücher 2015: 7 Prozent Mehrwertsteuer für ein kulturelles Gut

Deutscher Bundestag: Ab 1. Januar 2015 werden für Hörbücher und gedruckte Bücher 7 Prozent statt wie bisher 19 Prozent Mehrwertsteuer fällig. Eine lange erwartete Entscheidung – zählt doch im Zeitalter der Digitalisierung nicht der Übertragungsweg oder das Medium sondern einfach der Inhalt. Hörbücher sind damit ein genauso anerkanntes  Kulturgut wie ein Buch aus Papier. Der nächste Schritt wäre also nur konsequent: Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz auch auf E-Books, E-Paper und andere elektronische Informationsmedien… 

finanzen.net, haufe.de, heise.deboersenblatt.net,