Amazon E-Books werden günstiger

Laut Amazon werden viele E-Books im Bereich von 14,99 US Dollar bis 19,99 US Dollar herausgebracht. Für ein elektronisches Buch, das weder Druck-, Versand-, Lager- oder Rücksendekosten verursacht, sei das zu viel. Wer bspw. 100 Bücher für 14,99 US Dollar verkauft, könnte stattdessen auch 174 Bücher für 9,99 US Dollar absetzen – fast 240 Euro mehr Umsatz bei gleichbleibenden Kosten, so Amazon. Dabei profitieren Autoren, Verlage, (Amazon) und die Kunden: Sie bezahlen 33 Prozent weniger als zuvor für ein Buch. Laut Amazon steigt mit der 74 Prozent größeren Leserschaft natürlich auch die Bekanntheit des Autors. Die Wahrscheinlichkeit, in Beststellerlisten geführt zu werden, nimmt ebenfalls zu.