Studie „Sicherheit im digitalen Deutschland 2025“

Der Software-Herstellers McAfee prognostiziert in seiner aktuellen Studie „Sicherheit im digitalen Deutschland 2025“, dass in zehn Jahren annähernd doppelt so viele digitale Geräte genutzt werden wie heute – nämlich 4,7 statt bisher durchschnittlich 2,7. Die Zukunft ist mobil: Die Deutschen sind sich sicher, dass 2025 die meistverbreiteten Geräte Smartphones (80 %), Tablets (70 %) und Wearables (65 %) sein werden. Über 50% wünscht sich in zehn Jahren bspw. eine smarte Uhr, mit der man einen Barcode von Produkten scannen und direkt in einen virtuellen Warenkorb legen kann.

contentmanager.deInternetworld.deecommerce-news-magazin.de

Ein Kommentar