Pinterest will „Kaufen-Button“

Pinterest will sein bildgewaltiges Potential nutzen und künftig die durch die Fotos durchaus bestehende Animation zum Kaufen aufgreifen, um den wirtschaftlichen Aspekt der Plattform zu stärken: Ein „Kaufen“-Button soll kommen. Am Ende liegt es ja auf der Hand: Mit einer solchen Funktion könnten Nutzer ganz einfach viele der Produkte, die sie auf den Fotos sehen, auch gleich kaufen – ohne Pinterest verlassen zu müssen. Die Zahlungen könnten über Stripe abgewicklelt werden, die bereits mit Twitter und Facebook kooperieren. Startzeitpunkt ist allerdings noch offen.

onlinehaendler-news.det3n.dewired.de