Allianz gegen Amazon: „Genialokal“ geht an den Start

Der Start der Händler-Allianz „Genialokal“ – ursprünglich für Herbst letzten Jahres vorgesehen, startet im April. Mit diesem Projekt wollen sich Händler vor allem gegen Amazon zur Wehr setzen – denn: Gemeinsam ist man stärker und kann größere Reichweiten erlangen, als wenn man allein agiert. Genialokal wird von ca. 600 Anbietern gestützt, die ihre Produkte auf dieser Plattform anbieten. Kunden können online kaufen und nach Hause liefern lassen, aber auch sehen, ob ihr Wunschartikel in einer Buchhandlung in der Nähe verfügbar ist. Mittel- bis langfristig ist an den Ausbau der Plattform auch für den Nicht-Buch-Bereich gedacht.

onlinehaendler-news.depressetext.comkurier.at