Scribd und iBooks ebenfalls mit Hörbüchern

Nach Amazon erweitert Konkurrent Scribd nun ebenfalls sein Hörbuch-Angebot. Hatte Scribd schon bisher mehrere Tausend Hörbücher im Inklusiv-Programm, so werden durch die Öffnung der Archive von Partner Penguin Random House mehr als 9.000 Hörbücher zusätzlich bereitgestellt. Insgesamt sind es damit 45.000 Hörbücher, die – zusätzlich zu den E-Books – für eine Faltrate von 9,99 US-Dollar im Monat bei Scribd enthalten sind. Scribd ist in Deutschland mit einem englischsprachigen Sortiment verfügbar. Und – auch bei Apple iBooks kommen die Hörbücher hinzu, mit eigenem Reiter in der App – weil es zusammengehört …

lesen.net, engadget.comgoodereader.com