Social Network “8” bezahlt seine Nutzer

Unter „weare8.com“ hat das Unternehmen 8 Enterprises ein neues Social Network (noch im Beta-Betrieb) mit dem Namen “8” gestartet. Die User werden am Umsatz beteiligt, sobald sie eigene Beiträge (Videos, Fotos etc.) einstellen, die über die Facebook, Google+, Twitter etc. verbreitet werden können oder in Anzeigen definierter Marken einwilligen. Jeder Nutzer kann selbst entscheiden, welche Werbung er zulassen möchte. Für die zugelassenen Anzeigen erhält er dann 80 Prozent der Werbeumsätze. Ansonsten ist „8“ ein soziales Netzwerk wie alle anderen und bietet die gleichen Funktionalitäten. Konkurrenz gibt es reichlich: 3Tags, Bitlanders, Bubblews, Newslines, Tsu und Youtube über sein Partnerprogramm in den USA. 

zdnet.deweare8.com, t3n.de