Abschied in Raten: Google+ nicht mehr länger Facebook-Konkurrent

 

Google hebt als erstes den Google+-Zwang für die Nutzung der Google-Angebote schrittweise auf – in Zukunft wird dafür nur noch ein ganz normales Google-Konto nötig sein, mehr nicht. Google+ als Facebook-Konkurrent hat scheinbar keine echte Zukunft mehr – auch wenn seitens Google auf die kommende Neuausrichtung von Google+ hingewiesen wird. In Zukunft soll das Angebot fokussierter gestaltet werden.  

wsj.comchip.dezeit.de