Zahlungsunfähigkeit der Ex-Weltbild-Logistik

Weltbild wird gerade ständig überrascht: Gerade erst die Insolvenz der Lesensart Buchhandlung von Rüdiger Wenk und nun steht auch noch die Zahlungsunfähigkeit der ehemaligen Weltbild-Logistik ins Haus. Die Also AG hat 1. Halbjahr einen Verlust von 4 Mio. Euro gemacht – damit alles wieder läuft, wären umfassende Restrukturierungen nötig, die Geld kosten: Für das 2. Halbjahr hätte man Zeitungsberichten zufolge ca. 8 Mio Euro veranschlagen müssen. Das alles soll nicht passieren – die Augsburger Also-Geschäftsführung strebt dagegen eine Insolvenz in Eigenverantwortung an.

buchreport.de, br.dehandelsblatt.com