Lufthansa: Ab 2016 WLAN auf Kurz- und Mittelstreckenflügen

2016 ist es soweit: Die Lufthansa wird dann auf Kurz- und Mittelstreckenflügen Breitband-Internet via WLAN anbieten. Möglich wird das durch den Service Global Xpress, eine Kooperation der Deutschen Telekom mit der britischen Firma Inmarsat, der auf der neuesten, breitbandigen Satellitentechnik Ka-Band basiert. Passagiere können dann mit ihrem eigenen Mobilgerät das angebotene WLAN nutzen, SMS schreiben, Streaming nutzen oder Datentransfer. Telefonieren ist aber weiterhin untersagt. Ob und welche Kosten an Bord entstehen, ist noch offen. 

zdnet.despiegel.degolem.de