Google: Mobile Rankingfaktoren 2015

Da Google inzwischen mehr Suchanfragen über mobile Geräte als über klassische Computer verzeichnet, werden Seiten, die nicht für den mobilen Zugriff optimiert sind, abgewertet. Eine neue Studie von Searchmetrics stellt deshalb dar, auf welche Faktoren es ankommt, wenn man bei der mobilen Suche auch gesehen werden möchte. Die Ergebnisse: Belohnt werden bspw. geringe Dateigrößen, kürzere Ladezeiten, wenig Bilder, wenig Anzeigen, größere Schrift, kürzere Texte, Verwendung von semantisch verwandten Suchwörtern, geringere Anzahl von Links etc.. Webseiten sollten also unbedingt auch für die mobile Suche optimiert werden…

searchmetrics.comhorizont.netmobilbranche.de

Ein Kommentar